Spracherkennung in der Arztpraxis

Mit Spracherkennung sind Patientengespräche schnell dokumentiert. Formulieren Sie individuell und prägnant. So erhalten Sie aussagekräftige Patientenakten und entlasten Ihr Personal vom Schreiben von Arztbriefen.

Der Einsatz in der Praxis birgt auch für ein leistungsfähiges Spracherkennungssystem mit med. Fachwortschatz einige Besonderheiten:

  • Meist wird in der Arztpraxis an mehreren Arbeitsplätzen diktiert
  • Mehrere Ärzte arbeiten gemeinsam in einer Praxis und teilen die Arbeitsplätze
  • Die Arztsoftware unterstützt das Diktat mit Spracherkennung nicht
  • Das Diktat muss verschiedenen Rubriken zugeordnet werden
  • Headsets sind unpraktisch und wirken befremdend auf die Patienten
  • Im hektischen Praxisalltag kann das Diktat nicht sofort überprüft werden
  • Windows TerminalServer- bzw. Citrix-Umgebung

Im modernen Arbeitsalltag wird die Integration der Spracherkennung in die täglichen Abläufe immer wichtiger.

Die Adminstrationssoftware dns.comfort ergänzt die Spracherkennungssoftware Dragon Medical (Produktinformation) um wichtige Funktionen. dns.comfort ist modular aufgebaut und ermöglicht eine Vielzahl von Arbeitsweisen.

Angebot anfordern

dns.comfort - Integration in Praxisprogramme

Zurück

DragonMed_ElitePartner_300-300.png