Diktatmanagement mit Sekretariat - dns.comfort.net wf/pro

Olympus_DS5000Die Einbindung des Sekretariats entlastet den Autor von der Korrektur. Der Autor diktiert entweder in ein schnell aufzurufendes Diktierfenster („Diktat bitte“) oder in Microsoft Word. Nach dem Diktat wird der Text über den dns.comfort-Workflow in das Sekretariat gesandt. Hierbei kann der vergebene Dateiname/Speicherort der Datei mitgegeben werden. Am professionellen Sekretariatsarbeitsplatz liegt eine Liste aller Diktate mit Autorenname, DaOlympus_AS5000tum, Länge etc. vor. Die Sekretärin prüft den Text anhand des Originaldiktats mit Fußschalter und Kopfhörer und tippt Änderungen wie gewohnt. Abschließend wird der Text der jeweiligen Anwendung (Word, E-Mail etc.) zugeordnet bzw. automatisch in geänderter Form in die Originaldatei zurück gespeichert.

Auch unterwegs aufgezeichnete Diktate können in den Workflow integriert werden. Hier erfolgt das Diktat unterwegs auf digitale Diktiergeräte. Die Umsetzung der Sprachdateien in Text erfolgt mit dns.comfort.pro automatisiert auf dem Server.

Angebot anfordern

Nuance_DNS_certified_premier_solutions_partner_logo.png